Weniger Stress bei Stau und Baustellen

Staus, Baustellen und Blitzer machen das Pendeln an manchen Tagen zum Grauen des Autofahrers. Wer kein Navigationsgerät besitzt, das Staus und Verkehrsstörungen rechtzeitig meldet, kann auf eine Verkehrs-App zurückgreifen.

Mit der App „Stau Mobil“ kann zum Beispiel vor der Abfahrt die geplante Route nach Staus durchsucht werden. „Stau Mobil“ basiert auf den Daten des ADAC und bietet eine Suchfunktion sowie eine nach Autobahnen, Bundesstraßen und Bundesländern gegliederte Stauübersicht. Außerdem umfasst der Service die aktuelle ADAC Verkehrsprognose, die Daten über Ferientermine, Urlaubsrouten, Grenzübergänge sowie Dauerbaustellen. Die App kann kostenfrei sowohl für Android-Smartphones als auch für das iPhone heruntergeladen werden.

Auch mit der „VerkehrsApp“ ist der User stets über die aktuelle Verkehrslage, Staumeldungen, Unfälle und Blitzer in der Region informiert. Mit der optionalen PUSH-Funktion erhält dieser die Verkehrsinfos für ausgewählte Regionen sogar direkt auf das Handy. Diese App lebt vom Mitmachen. Nutzer melden Gefahrenstellen und profitieren so gegenseitig voneinander.

Der AppStore oder Google Play bieten noch weitere interessante Angebote.

Mobile Verkehrsinfos bieten auch www.adac.de sowie www.verkehrsinfo.de (für ausgewählte Smartphones).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Berufspendler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>